Aktuelles

SV Gadderbaum 08 gewinnt FLVW-Zukunftspreis 2020

Des SV Gadderbaum 08 ist Sieger des FLVW-Zukunftspreises 2020. Wie der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) dem Verein mitteilte, wurde er aus über 35 Bewerber*innen zum 1. Sieger gekürt und darf sich über ein Preisgeld von 2,000 € freuen. Dementsprechend glücklich zeigte sich der Vereinsvorstand nach der erfreulichen Mitteilung: „Das ist eine tolle Nachricht und eine Belohnung für das große Engagement vieler Vereinsmitglieder in den letzten Jahren, auch während der Coronapandemie“, so Kilian Krämer, Beauftragter für Vereinsentwicklung beim SVG. Das gebe Motivation in der aktuellen Situation. Auch Präsident Jörg Steinbrück zeigte sich mehr als zufrieden: „Erfolgsfaktor für unsere Entwicklung ist, dass immer Personen mit ihren Fähigkeiten dann dem Verein zur Seite stehen, wenn Sie gebraucht werden.“

Mit der Verleihung des FLVW-Zukunftspreises würdigt der Fußballverband die enorme Entwicklung des Vereins in den letzten Jahren. Während im Spätsommer 2017 noch die letzte Erwachsenenmannschaft in der Fußballabteilung vor dem Aus stand, spielen heute allein mehr als 150 Spielerinnen und Spieler in den drei Herren- und zwei Damenmannschaften. Auch in der Führungsetage hat sich der Verein erneuert: Ein bunter Mix jüngerer und älterer Menschen, interessensorientierte Aufgabenverteilung statt starrem Funktionsdenken. Seitdem nimmt das ehrenamtliche Engagement im Verein stetig zu – was auch am großen Zusammenhalt im Verein liegt. „Wir haben einen super Zusammenhalt und man kann sich aufeinander verlassen“, findet etwa Hannah Elsner, die beim SVG als Spielerin und Trainerin aktiv ist.

Auch wenn es noch viel Arbeit gibt – die Verleihung mit dem FLVW-Zukunftspreis zeigt, dass der SVG fit für die Zukunft ist. „Das werden wir hoffentlich bald auch noch feiern können“, hofft Kilian Krämer.

TRAINERSUCHE

SV Gadderbaum Frauen I
SV Gadderbaum Frauen I

Der SV Gadderbaum sucht für die neue Saison eine Trainerin oder einen Trainer für die
1. Damenmannschaft. Kontakt: Jörg Steinbrück 0176 84520633

C-JUGEND SUCHT VERSTÄRKUNG

Wir suchen Spieler der Jahrgänge 2007/2008 für unsere C-Jugendmannschaft.
weitere Infos findet ihr hier:

Fyler_C_Jugend

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

Vorstand bestätigt, Ingolf Jacob neuer 2. Vorsitzender

Mit der Jahreshauptversammlung am 08.12.2020 hat der SV Gadderbaum ein besonderes Jahr auf besondere Art und Weise beendet: Erstmalig fand die Jahreshauptversammlung nicht als Präsenzveranstaltung, sondern als digitaler Termin statt. Zuvor musste bereits der ursprüngliche Termin im November verlegt werden, da die hohen Infektionszahlen eine Veranstaltung in Präsenz unmöglich machten. Die Bilanz: Trotz Corona war es kein verlorenes Jahr für den SVG.

Mitgliederzuwachs, gute finanzielle Entwicklung

Geschäftsführer Sebastian Schleiden nannte zunächst die Jubilare, die aufgrund ihres Vereinsjubiläums normalerweise geehrt worden wären. Diese Ehrungen werden, wie einige weitere auch, im kommenden Jahr erfolgen. Anschließend stellte er die Entwicklung der Mitgliederzahlen dar: 534 Personen bedeuten einen Zuwachs von 4 % gegenüber 2019. Ein gegenläufiger Trend durch Corona sei bislang nicht erkennbar. Positiv hervorzuheben sei, dass das Geschlechterverhältnis ausgeglichener werde: Der Anteil weiblicher Mitglieder erhöhe sich sukzessive.

Carsten Böhrnsen konnte diese positive Entwicklung auch für die finanzielle Situation darstellen: Auch mithilfe neuer Sponsoren sei es gelungen, den Ergebnisvortrag zu erhöhen und den Verein damit zukunftsfähig aufzustellen.

die Corona-Krise genutzt

Kilian Krämer, Beauftragter für Vereinsentwicklung, stellte heraus, dass der Verein das weitgehend spielbetriebsfreie Jahr gut genutzt habe, um sich auch strukturell zukunftsfähig aufzustellen: Die Vorbereitung des neuen Jugendgremiums, die Arbeiten der AG Social Media und das zunehmende ehrenamtliche Engagement seien Belege dafür, dass der Verein gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen werde.

Die Berichte der Abteilungen fielen gemischt aus: Während die Fußballabteilung, besonders im Erwachsenenbereich, eine nahezu unglaubliche Entwicklung genommen hat und 2020 u.a. zwei Aufstiege feiern konnte, sind die Entwicklungen in der Gymnastik- und Tischtennisabteilung eher stagnierend. Ein einhelliges Statement: Corona tut den Mitgliedern richtig weh – weil es die Gemeinschaft ist, die den SV Gadderbaum so stark macht.

Ingolf Jacob als Nachfolger von Carsten Böhrnsen

Abschließend standen die Wahlen des Vorstandes auf dem Programm. Jörg Steinbrück (1. Vorsitzender), Sebastian Schleiden (Geschäftsführer) und Ina Trüggelmann (Kassenwartin) wurden, bei jeweils eigener Enthaltung, ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Versammlungsleiter Siegbert Runde dankte dem gesamten Vorstand dabei ausdrücklich für die viele Arbeit, die der Vorstand gerade in der Corona-Krise zu bewältigen gehabt habe und erfolgreich gemeistert hätte.

Verabschiedet wurde der 2. Vorsitzende Carsten Böhrnsen, der aus beruflichen Gründen nicht erneut zur Wahl stand. Auch eine Würdigung seiner Tätigkeit wird 2021 erfolgen. Als sein Nachfolger wurde – ebenfalls ohne Gegenstimmen und mit eigener Enthaltung – Ingolf Jacob gewählt. Als Mitarbeiter des Bewegungs- und sporttherapeutischen Dienstes (BSD) Bethel sowie Geschäftsführer von Integra Bielefeld verfügt er über vielfältige Erfahrungen und Netzwerke, die den Verein bereichern werden.

Der alte und neue Präsident Jörg Steinbrück beendete nachfolgend die letzte Etappe eines besonderen Jahres – aus dem der SV Gadderbaum aber das Bestmögliche gemacht hat.

– – –

Bielefeld ist bunt!
Der SV Gadderbaum ist bunt!
Wir stehen für eine tolerante, engagierte und weltoffene Gesellschaft.

Wir stehen für Toleranz und eine bunte Gesellschaft!
Wir stehen für Toleranz und eine bunte Gesellschaft!